3DGence

DOUBLE P255

Doppelte Möglichkeiten beim professionelen 3D-Druck.

Der Doppelkopf 3D-Drucker verarbeitet beim Druckvorgang zwei Materialien: Modell- und Stützmaterial. Der Drucker ist für professionelle Zwecke bestimmt. Er zeichnet sich durch eine hervorragende Druckqualität aus, u.a. durch den Einsatz von löslichem Stützmaterial.

Testdruck kostenlos anfordern!

3DGence DOUBLE P255

Doppelmaterial-Technologie
Arbeitsbereich 190x255x195 mm
Lösliches Stützmaterial
Kompaktes, modernes Design
Austauschbare Arbeitsbett
Tastbildschirm LCD 4,3“ bunt
Kontrollsystem zur Überwachung des Materialflusses
Software für 3DGence Slicer
Austauschbares Druckkopf-System
Automatisches Kalibrierungssystem

Merkmale des Druckers

Austauschbare Druckdoppelköpfe

Doppelkopf-Modul –Die darin montierten zwei voneinander unabhängigen Köpfe ermöglichen einen Druckvorgang unter Einsatz von Modell- und Stützmaterial. Durch das Anheben des inaktiven Kopfes sowie die mechanische Verstopfung der Düsen sind die Ausdrucke präziser.

System zum schnellen Druckkopfwechsel – Mit dem PUSH-System können die Köpfe problemlos ohne zusätzliche Werkzeuge ausgetauscht werden. Die Original-Köpfe 3DGence garantieren eine hervorragende Druckqualität.

Kontrollsystem zur Überwachung des Materialflußes

Die Erschöpfung bzw. die Verklemmung des Filaments ist jetzt kein Problem mehr.

Kontrollsystem zur Kontrolle des Materialflusses – Der Einsatz von zwei voneinander unabhängigen Sensoren zur Materialerkennung für jeden Extruder erlaubt die Kontrolle des Druckvorgangs. Fehlt das Filament im Zuführungssystem, wird der Druckvorgang gestoppt.

Das Messsystem zur Messung der Extrusionsqualität – ist mit der automatischen Fehlererkennung ausgestattet, was eine ständige Überwachung der Druckqualität erlaubt. Verschlechtert sich die Qualität der Materialzuführung, wird der Druckvorgang gestoppt.

Automatische Druckbettkalibrierung

Schluss mit selbstständiger Kalibrierung des Gerätes.

Das automatische Kalibrierungssystem scannt den Arbeitsbereich und speichert die Krümmungskarte des Arbeitstisches. Die Messung der Kopfhöhe oberhalb des Arbeitstisches erfolgt automatisch.

Somit werden eine erhebliche Verbesserung der Qualität sowie die Haftung der Ausdrucke auf der Oberfläche gewährleistet.

Materialien

Passen Sie das Filament an den Anwendungsbereich an.

Doppelmaterial-Drucktechnologie – Mit zwei Köpfen ist der Druckvorgang unter Einsatz von Modell- und Stützmaterial möglich.

Lösliches Stützmaterial – Die Stützen des 3D-Modells werden aus wasserlöslichem Material für PET-und PLA-Filamente gedruckt, was die Entfernung am Fertigdruk sehr erleichtert.

Verfügbare Materialkombinationen:

  • PLA + BVOH
  • PET + BVOH
  • PP + HIPS
  • NYLON + HIPS
  • SMART ABS + HIPS

Keramiktisch

Die Ausdrucke können sehr einfach entfernt werden.

Der Keramiktisch hinterlässt eine natürliche Struktur auf der Druckunterseite sowie ermöglicht eine leichte Trennung des Ausdruckes vom Arbeitsbereich.

Austauschbare Arbeitsplattformen – selbstständiger schneller Wechsel des Druckertisches möglich.

Dedizierte Elektronik und Steuergeräte der Schrittmotoren

Vor allem Sicherheit.

3DGence Titanium verfügt über:

  • 2 Stufen des thermischen Schutzschalters für den Druckkopf
  • 3 Stufen des thermischen Schutzschalters für den Tisch

Die Elektronik ist zusätzlich mit einem Kurzschluss- und Überlastschutz ausgestattet.

Dedizierte, intelligente Steuerung der Schrittmotoren – Deren Einsatz sorgt für einen leisen Betrieb des Gerätes sowie eine hohe Positoniergenauigkeit. Sie passen den Strom je nach Geschwindigkeit des Motors an.

Zum Herunterladen

Video