Der 3D-Druck ist eine wesentlich schnellere Technologie zur Herstellung von Prototypen mit komplexer Geometrie im Vergleich zu herkömmlichen Methoden wie z Zerspanen.

Erfahren Sie, wie das auf Vakuum-Thermoformen von Kunststoffen spezialisierte Unternehmen Geo Globe Polska die Fertigungszeit des Prototyps für die Produktion mit einem industriellen 3D-Drucker – 3DGence INDUSTRY F340 – verkürzen konnte.

Wir setzen in unserem Unternehmen moderne Technologien ein, daher ist der Einsatz des 3D-Drucks keine seltsame Idee für uns. Damit können wir den Prototyping-Prozess besonders für unsere Kunden aus der Automobilindustrie beschleunigen.

Generaldirektorin für Handel, Dobrochna Kochańska

Video zur Fallstudie ansehen

Rapid Prototyping oder 3D-Druck

Geo Globe Polska verwendet 3D-Drucker, um Prototypen von Transportbehältern herzustellen, die in Produktionslinien verwendet werden. Die Erstellung eines Prototyps ist bei der Erfüllung des Auftrags für den Endkunden von höchster Bedeutung.

Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Prozess der Konstruktion von Prototypformen zu verkürzen, der langfristig ist und aus vielen Schritten besteht. Die Herstellung des ersten Modells soll die Grundlage für die Serienproduktion bilden. Daher verlängert jede Änderung des Prototyps, die mit herkömmlichen Maschinen vorgenommen wird, die Projektlaufzeit.

Durch den Einsatz von industriellen 3D-Druckern, wie 3DGence INDUSTRY F340, kann die Prototypisierung von Transportbehältern von wenigen Wochen auf mehrere Tage verkürzt werden.

Prototyp des Transportbehälterteils kurz nach Abschluss des Druckvorgangs

 

Überprüfung des Designs und der korrekten Herstellung des Prototyps

Die Verwendung von 3D-Druckern ermöglichte es Geo Globe Polska, die Projektannahmen effizient zu überprüfen, einschließlich der Anpassung der Details. Mit einem industriellen Gerät wie 3DGence INDUSTRY F340 können Sie Details mit hoher Genauigkeit und Toleranzen fertigen. Dank der gedruckten Transportbehälter kann der Hersteller die Projektannahmen in der Planungsphase überprüfen, bevor er den Prototypen selbst bildet.

Mit 3D-Druckern haben wir das Design und die korrekte Herstellung des Prototyps überprüft. Dadurch konnten wir jeden Fehler beseitigen, der die Notwendigkeit einer weiteren teuren Prototypform zur Folge haben könnte.

Die Verwendung von 3DGence INDUSTRY F340 hat es uns ermöglicht, die Projektlaufzeit zu verkürzen und die Kosten zu senken.
Zbigniew Chrobok, Prozessingenieur

 

Überprüfung des Prototyps des Transportbehälters

 

Verkürzung der Zeit bis zur Inbetriebnahme der neuen Produktionslinie

Gedruckte Prototypen von Transportbehältern werden auch verwendet, um die Programmierung von Industrierobotern an Fertigungsstraßen zu beschleunigen. Eine neue Fertigungsstraße in einem Autowerk kann dadurch sogar drei Wochen früher in Betrieb genommen werden. Schließlich werden diese Behälter am Hauptsitz von Geo Globe Polska in Mikołów unter Anwendung von Vakuum-Thermoformen hergestellt, die darin besteht, eine Kunststoffplatte zu plastifizieren und daraus ein fertiges Element zu formen. Spezielle Schalen dienen schließlich der Sicherung der fertigen Elemente während des Produktionsprozesses.

Technische Angaben:

3D-Druck
Transportbehälter für die Automobilindustrie
Anwendung
– Analyse des 3D-Modells und Erreichen der vorgegebenen Maßtoleranz
– Programmierung des Produktionsroboters
Abmessungen
40 x 580 x 400 
Werkstoff
ABS
3D-Drucker
3DGence INDUSTRY F340

 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Geo Globe Polska den 3D-Druck verwendet, um Prototypen zu erstellen? Laden Sie das kostenlose E-Book herunter und erfahren Sie, wie Sie mit dem 3DGence INDUSTRY F340-Drucker die Projektannahmen schnell überprüfen konnten.

AktualnościWażne

Showroom mit 3D-Druckern in Schlesien. 3DGence hat die Zusammenarbeit mit der Firma PANOVA begonnen.

PANOVA eröffnete in Gliwice den ersten Showroom mit 3D-Druckern PANOVA, Experte für Bau, Architektur und…
AktualnościWażne

Schnelle Prototypentwicklung – 3D Druck und Mecanum-Räder

In vielen Industriezweigen spielen die mit omnidirektionalen Mecanum-Rädern versehenen Radroboter immer größere Rolle. Mit ihnen…
AktualnościWażne

Electric auto-revolution supported by 3D printing

Im Jahr 2018 wurden weltweit rund 95,6 Millionen Autos produziert. Immer mehr davon sind energieeffiziente…
AktualnościWażne

3D-Druck im Zuge der Revitalisierung von Gebäuden

Die Architekten des PANOVA-Büros revitalisieren Gebäude mit 3D-Druck. Der 3D-Druck in Architektur - und Baubranche…
Aktualności

Der 3D-Druck in der Elektronikindustrie

Der Einsatz von 3D-Druck in der Kleinserienfertigung ist bereits eine gängige Lösung. Hochleitfähige Komponenten, Steckverbinder…