Polyamide (PA, Nylon)

Das Polyamid wird für industrielle Anwendungen am häufigsten verwendet. Es kommt von mehreren Sorten und kann mit verschiedenen Fasern, Kugeln bzw. Nanoröhren gefüllt werden.

Merkmale

Polymaker spool
Polyamide - Spool

KOMPATIBEL MIT

f420 icon

INDUSTRY F420

f420 icon

INDUSTRY F340

Das Hauptmerkmal von Nylon ist seine sehr gute Zugfestigkeit. Das Material ist fest und weist gute tribologische Eigenschaften auf. Andererseits sorgt es für gute Elastizität und geringe Feuchtigkeitsempfindlichkeit von gedruckten Modellen. Am populärsten ist dabei PA6.

PA6

Logo 3DGence

PAS6 von der Fa. 3DGence – für industrielle Anwendungen dediziertes Material. Dieses Material ist beständig und weist gute tribologische Eigenschaften auf, andererseits sorgt es für gute Elastizität und geringe Feuchtigkeitsempfindlichkeit von gedruckten Modellen.

wykres_PA6

CoPA

polymaker logo

PolyMide™ ist eine Familie von Fasern auf Basis von Nylon/Polymid.

Die in der Polymaker’s Warp-Free™-Technologie hergestellten PolyMide™-Materialien sorgen für hervorragende technische Eigenschaften für Nylon und einfache Druckbarkeit. PolyMide™ CoPA basiert auf 6-Nylon-6,6-Nylon-Copolymer.

Die Faser kombiniert außergewöhnliche Festigkeit, Zähigkeit und Temperaturbeständigkeit.

PA-CF

logo 3dxtech

Dieses Material ist sehr gut chemikalien- und temperaturbeständig. Im Vergleich zum PA-Standardmaterial ist Nylon mit Kohlenstoff gefüllt, wodurch es weniger anfällig für Hitzeschrumpf ist. Beim Druckvorgang ist es leichter kontrollierbar.

Dieses Material besteht aus PA6 und zu 20% aus Kohlenstofffasern.

Als für den Druck aus PA-CF dedizierte Lösung gilt das HF-Modul von INDUSTRY F340.

pa-cf graph

PA6-GF30

logo 3dxtech

PA6-GF30 ist ein 6-Polyamid-Copolymer, das mit 30%iger Zugabe von Glasfasern verstärkt ist. Das Material weist eine außergewöhnliche Steifigkeit und Festigkeit bei gleichzeitiger geringer Sprödigkeit auf. Es weist hervorragende mechanische, chemische und thermische Festigkeit auf, wodurch es in technischen und industriellen Anwendungen erfolgreich eingesetzt werden kann. PA6-GF30 kann aufgrund seiner Beständigkeit gegen Schmierstoffe, Kraftstoffe, hohe Temperaturen und große Beanspruchungen in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Je nach mechanischer Beanspruchung kann es bei Temperaturen von 150°C erfolgreich verwendet werden. Seine Beständigkeit gegen dynamische Beanspruchungen sowie Kriechfestigkeit sind auch relativ gut. Die mit Glasfasern verstärkten Polyamide weisen auch gute Schwingungsdämpfungseigenschaften auf. Aufgrund ihrer Abriebfestigkeit sowie ihres großen Reibungskoeffizienten sind die PA-GF Materialien für Gleitanwendungen ungeeignet.

PA6-GF30 weist eine gute Maßstabilität auf – Die Glasfaser reduziert solche Erscheinungen wie Materialschrumpfung sowie Material-Einklemmen. Die Adhäsionskraft ist sehr hoch.

Aufgrund der Abriebfestigkeit von Pa6-GF30 achten Sie darauf, ob die geeigneten Bauteile am Extruder verwendet werden. Werden die Rändelwerkzeuge mit ungeeigneter Härte verwendet, können sie bei der Filament-Zugabe zu schnell abgenutzt werden.

graph describing pa gf30 properties

Nylon 680

logo taulman

Das Material wurde zum Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Es müssen die Lagerhinweise für die Nylonfasern beachtet werden, weil dieses Material sehr hygroskopisch ist.

nylon 680 graph

CASE STUDY

Gerne unterstützen unsere Fachberater Sie bei der Wahl des geeigneten Materials.