Informationsklausel:

1. Bitte beachten Sie, dass der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten 3DGence sp.z o.o. ist. mit Sitz in Kattowitz, Ul. Mickiewicza 29, 40-085 Katowice, eingetragen im Unternehmerregister des Amtsgerichts Katowice-Wschód in Katowice, 8. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000265431, NIP 6330009438, REGON 271077426 mit einem Stammkapital von PLN 1.931.500,00 .

2. Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. 6 (1) (a) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Datenverarbeitung, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG.

3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Zusendung der Newsletter.n-Inhalte an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse verarbeitet.

4. Die Angabe personenbezogener Daten ist Voraussetzung für den Versand des Newsletters, die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass der Versand nicht möglich ist.

5. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6. Personenbezogene Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet.

7. Sie haben das Recht:

Anfragen des Administrators, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,
der Verarbeitung widersprechen,
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen,
Datenübertragbarkeit,
Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen,
8. Um die in Punkt 7 genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an den Administrator unter der E-Mail-Adresse [email protected]

9. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

10. Die angegebenen personenbezogenen Daten in Form einer E-Mail-Adresse werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verarbeitet
und werden IT-Dienstleistern ausschließlich zum Zweck des Newsletter-Versands zur Verfügung gestellt. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer übermittelt.

11. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen der Datenschutzverordnung verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (PUODO) einzureichen.

Datenschutz-Bestimmungen

Allgemeine Bestimmungen

1. Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist 3DGence sp.z o.o. mit Sitz in Kattowitz, Ul. Mickiewicza 29, 40-085 Kielce, eingetragen im Unternehmerregister des Amtsgerichts Katowice-Wschód in Katowice, 8. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000265431, NIP 6330009438, mit einem Stammkapital von 1.931.500,00 PLN.
2. Die in unserer Datenbank erhobenen Daten werden nur zur Auftragsabwicklung verwendet. Mit Zustimmung des Kunden dürfen sie für Marketingzwecke verwendet werden.
3. Wir verkaufen oder verleihen die erhobenen personenbezogenen Daten unserer Kunden nicht an Dritte. Wir tun dies nur auf Verlangen eines Gerichts, einer Staatsanwaltschaft, einer Polizei oder einer anderen Justizbehörde.
4. Wir speichern die erhobenen Daten im Europäischen Wirtschaftsraum. Im Falle der Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums trifft der Administrator jedoch besondere Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Datenübertragung in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfolgt.
5. Wir tun dies nur auf Verlangen des Gerichts, der Staatsanwaltschaft, der Polizei oder einer anderen Justizbehörde.
6. Während der kontinuierlichen Arbeit an unserer Website versuchen wir, die Sicherheit der Einkäufe zu einer Priorität zu machen. Deshalb bieten wir nur einige Lösungen an. Wir sorgen für administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor unbefugter Offenlegung, Verwendung, Änderung und Zerstörung zu schützen.
7. Die in den Formularen enthaltenen personenbezogenen Daten werden gemäß den Anforderungen des polnischen Rechts, insbesondere der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016, gespeichert und verarbeitet.
zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, im Folgenden „DSGVO“ genannt.
8. Personenbezogene Daten werden nur Unternehmen zur Erbringung unserer Dienstleistungen zur Verfügung gestellt. Detaillierte Informationen zu den Kategorien von Unternehmen, an die die Daten weitergegeben werden, finden Sie in der Beschreibung der einzelnen Prozesse.

Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten
1. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet auf Grundlage von:
abgeschlossener Kaufvertrag
Ihre Zustimmung

Betroffenenrechte
1. Sie haben folgende Rechte:
das Recht auf Datenzugriff:
Sie haben das Recht, Auskunft über den Umfang der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

das Recht auf Datenübertragbarkeit:
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages verarbeiten, haben Sie das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und lesbaren Format zu erhalten. Die Daten, die an Sie übermittelt werden können, sind die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

das Recht auf Berichtigung der Daten:
Wenn wir Ihre Daten veraltet, unvollständig oder unrichtig haben, haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen oder Ihre Daten zu ändern, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen.

das Recht auf Datenlöschung:
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Der Administrator kann jedoch die Ausübung Ihres Rechts in folgenden Fällen verweigern:

1. gestellte und nicht realisierte Bestellung,
2. Zahlungsverzug,
3.anhängige Rechtsstreitigkeiten,
4. Sie bei uns eingekauft haben und wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu Abrechnungszwecken zu verarbeiten.

das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie nutzen können, wenn:
1. Sie bezweifeln die Richtigkeit der Daten
2.die Verarbeitung ist unrechtmäßig, aber die betroffene Person widerspricht ihrer Entfernung
Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen
4. Die betroffene Person hat Widerspruch eingelegt, es steht nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen den Widerspruch der betroffenen Person überwiegen.
das Recht, bei der Aufsichtsbehörde, dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, eine Beschwerde einzureichen.
Grundsätze zur Ausübung Ihrer Rechte
1. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, schreiben Sie uns an: oder kontaktieren Sie [email protected]
2. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde beim Generalinspekteur für den Schutz personenbezogener Daten (zukünftig beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten) einzureichen.

Wie verwenden wir Ihre Daten im Marketing?
1. Für Marketingzwecke verarbeiten wir Daten auf Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung.
2. Marketinginhalte, insbesondere: Angebote, Umfragen, Einladungen und Newsletter werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versandt.
3. Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten:

E-Mail-Adresse,
Vorname und Nachname,
die Anschrift,
Telefonnummer,
Gesellschaft.
4. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Unternehmen weitergegeben, die mit uns zusammenarbeiten, um Marketingdienstleistungen zu erbringen, einschließlich Unternehmen, die den Vertrieb digitaler Marketingmaterialien ermöglichen.

5. Wir versichern Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken weitergegeben, verkauft oder mit externen Unternehmen ausgetauscht werden.
6. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit zu widerrufen.
7. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung stellen wir die Verarbeitung Ihrer Daten ein, können Ihnen also keine Marketinginhalte zusenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Ihr Konto bei 3DGence
1. Um Ihr Konto in unserem Online-Shop zu führen, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

E-Mail-Adresse,
Vorname und Nachname,
die Anschrift,
Telefonnummer,
Gesellschaft.
2. Die Verarbeitung der oben genannten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer bei der Erstellung des Accounts erteilten Einwilligung.
3. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. Der Widerruf der Einwilligung ist gleichbedeutend mit der Entfernung des Kontos aus unserem Online-Shop.
4. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, solange Sie aktiver Kunde unseres Shops sind, und zwar nicht länger als 6 Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem Sie den letzten Einkauf getätigt haben, oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen die Verarbeitung personenbezogener Daten.
5. Ihre personenbezogenen Daten werden nach Schließung Ihres Benutzerkontos gelöscht.

Warum werden wir Sie kontaktieren?
1. Unsere autorisierten Mitarbeiter können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

Antworten auf deine Fragen,
Abwicklung des Beschwerdeverfahrens,
Gewährleistungsansprüche für Produkte,
Antworten auf technische Fragen,
laufende Auftragsabwicklung.
2. Wir verarbeiten zu den oben genannten Zwecken nur die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, inkl.

E-Mail-Adresse,
Vorname und Nachname.
die Anschrift,
Telefonnummer,
Lieferadresse.
Kaufhistorie,
Lieferinformationen,
Zahlungshistorie
sämtlicher Schriftverkehr zum Thema.
3. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Stellen weitergegeben, die mit uns für die oben genannte Umsetzung zusammenarbeiten.
4. Wir speichern E-Mails, Telefongespräche und Korrespondenz für die Dauer von einem Jahr, es sei denn, die oben genannten Daten sind für uns zur Abwicklung von Angelegenheiten erforderlich, z.B. Angelegenheiten im Zusammenhang mit Beschwerden, so beträgt die Dauer der Verarbeitung dieser Daten 2 (z. B. zwei) Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem Ihre Beschwerde bearbeitet wurde.
5. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der oben genannten Daten jederzeit zu widerrufen, es sei denn, wir haben einen gesetzlich begründeten Verarbeitungszweck.

Sonstige Verwendungen personenbezogener Daten

Erinnere dich daran:

Ihre personenbezogenen Daten werden Gerichten und anderen öffentlichen Verwaltungsbehörden auf deren Anfrage zur Verfügung gestellt,
Ihre personenbezogenen Daten werden zur Einhaltung der Rechnungslegungsgrundsätze verarbeitet.
Zu den oben genannten Zwecken verarbeiten wir folgende Daten:

Bestellnummer,
Vorname und Nachname,
Anschrift,
Transaktionshöhe.
Transaktionsdatum
Ihre personenbezogenen Daten werden auch an Unternehmen weitergegeben, die mit uns zusammenarbeiten, um unter anderem IT-Unternehmen, die Buchhaltungslösungen anbieten.
Ihre personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, wie das allgemein geltende Recht gilt.

VORSCHRIFTEN ZUR BEWERTUNG VON 3D-DRUCK

UNTERNEHMEN 3DGENCE SP Z O.O. MIT SITZ IN KATOWICE

 

§ 1. Definitionen

Die in den Vorschriften verwendeten Begriffe bedeuten:

a) Verkäufer – 3DGence sp. z oo, mit Sitz in Katowice, ul. Mickiewicza 29, 40-085 Katowice, eingetragen in das Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, das beim Amtsgericht Katowice-Wschód in Katowice, 8. Handelskammer der das Landesgerichtsregister unter der KRS-Nummer 0000265431, NIP 6330009438, REGON 271077426, das sich mit dem Verkauf von 3D-Druckern und der Erbringung von 3D-Druckdienstleistungen befasst,

b) Kunde – eine natürliche Person, ein Unternehmer, der eine Bestellung für ein 3D-Druckangebot aufgibt,

c) Website – die Website des Verkäufers, die die geschätzte Bewertung des 3D-Drucks ermöglicht,

d) Bewertungsmaschine – ein auf der Website des Verkäufers platziertes Werkzeug zur Bewertung von Konstruktionsdateien,

e) Kaufvertrag – ein zwischen dem Kunden und dem Verkäufer geschlossener Vertrag, dessen Gegenstand ein 3D-Druck oder ein 3D-Drucker sein kann.

f) Auftrag – ein über die Bewertungsmaschine erteilter Auftrag zur Bewertung des Ausdrucks von Konstruktionsdateien im 3D-Format.

g) Engineering-Dateien – Dateien, die vom Kunden zur Bewertung bereitgestellt werden und sein Eigentum darstellen.

h) Administrator – eine Stelle, die die Zwecke und Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

 

§ 2. Allgemeine Bestimmungen

1. Dieses Reglement legt die Regeln für die Auftragserteilung zur Bewertung von Engineering Files fest.

2. Voraussetzung für die Bewertung der Engineering-Dateien ist die Anerkennung dieses Reglements.

3. Die Annahme dieser Bestimmungen bedeutet, dass der Kunde allen Bedingungen der Bewertung von Engineering Files zustimmt und akzeptiert, einschließlich der Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten.

 

§ 3. Bestellung

1. Um eine Bestellung aufzugeben und ein Angebot für einen 3D-Druck von Engineering-Dateien zu erhalten, ist der Kunde verpflichtet, eine E-Mail-Adresse anzugeben, an die das Angebot gesendet wird.

2. Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, die für den 3D-Druck notwendigen Engineering-Dateien zu ändern. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die für die Bewertung erforderliche Änderung der Engineering-Dateien.

3. Die Ausführung des Auftrages zur Angebotserstellung des Ausdrucks von Engineering Files ist kostenlos.

4. Die im vorstehenden Absatz genannte Bewertung erfolgt nach wenigen Sekunden. Die Bewertung dient nur zur Veranschaulichung. Der Endpreis für den Druck der Engineering-Dateien kann von dem im Messtool angegebenen Preis abweichen.

5. Die über den Evaluator zur Verfügung gestellten Engineering-Dateien werden nur zum Zweck der Bewertung unter fairen Nutzung verwendet, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. 23¹ des Gesetzes vom 4. Februar 1994 über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte, das heißt hauptsächlich in Bezug auf die Bewertung von Ausdrucken von Konstruktionsdateien.

 

§ 4. Verkauf

Nach Erhalt der Bewertung muss der Kunde zum Abschluss des Kaufvertrags einen Mitarbeiter des Verkäufers telefonisch – //// oder per E-Mail – ///// kontaktieren.

 

§ 5. Mängel des Gutachters, Haftung

1. Im Falle einer Fehlfunktion des Bewertungsautomaten kann der Kunde seine Bemerkungen und Vorbehalte per E-Mail an folgende Adresse übermitteln: ////.

2. Aufgrund der Tatsache, dass der Verkäufer dem Kunden ein kostenloses Bewertungstool zur Verfügung stellt, stimmt der Kunde zu, dass der Verkäufer von jeglicher Haftung für Schäden befreit ist, die aus Verlust, Beschädigung, Offenlegung oder Änderung der Engineering-Dateien des Kunden resultieren.

§ 6. Personenbezogene Daten

 

1. Zur Auswertung der Engineering-Dateien stellt der Kunde seine personenbezogenen Daten in Form einer E-Mail-Adresse zur Verfügung.

2. Voraussetzung für die Angebotserstellung ist die Angabe einer E-Mail-Adresse

3. Der Datenverwalter ist der Verkäufer – 3DGence sp , VIII Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000265431, NIP 6330009438, REGON 271077426

4. Der Verkäufer verarbeitet die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Auswertung der Engineering-Dateien.

5. Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden ist die Einwilligung des Kunden.

6. Der Verkäufer wird die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 2 Jahren verarbeiten.

7. Die Empfänger der personenbezogenen Daten des Kunden sind Unternehmen, die IT-Dienstleistungen erbringen, einschließlich des Unternehmens, von dem der Verkäufer das Bewertungstool erworben hat, dh Autonomous Manufacturing Ltd, 1 East Poultry Avenue, London, EC1A 9PT, Firmennummer 8486322.

8. Der Verkäufer überträgt keine personenbezogenen Daten außerhalb des EWR.

9. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten hat die betroffene Person das Recht auf:

a) Zugang zu personenbezogenen Daten

b) Berichtigung und Änderung personenbezogener Daten

c) Forderungen, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzustellen

d) Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten erheben

e) Anträge auf Löschung personenbezogener Daten

f) Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

g) Übermittlung personenbezogener Daten.

10. Oben Rechte können durch Senden einer E-Mail an: [email protected] ausgeübt werden.

 

§ 7. Beschwerden

Bei Feststellung von Unregelmäßigkeiten beim Betrieb des Bewertungsautomaten kann der Kunde Kommentare und Einwände an die folgende E-Mail-Adresse richten: [email protected]

§ 8. Schlussbestimmungen

1. Der Verkäufer ist berechtigt, diese Bestimmungen einseitig zu ändern.

2. Im Falle der Ungültigkeit oder Unmöglichkeit der Anwendung einer der Bestimmungen des Reglements bleibt das Reglement im Übrigen in Kraft.

3. Alle Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Kunden werden von den für den Sitz des Verkäufers zuständigen Gerichten beigelegt, und das anwendbare Recht ist polnisches Recht.