ONE

Qualität immer unter Kontrolle durch den Einsatz von patentierten Lösungen an einem 3D-Drucker. Die offene Materialdatenbank erlaubt einen Betrieb mit fast allen üblichen Materialien, darunter PLA, ASA; PP, PET, TPE.

Eigenschaften

Benutzer von professionellen 3D-Druckern suchen nach einer Druckplattform, die die Freiheit der Materialauswahl bietet, die hohe Qualität von 3D-Drucken gewährleistet und lange und zuverlässige Vorgänge ermöglicht. 3DGence ONE ist mit einem patentierten PUSH-System ausgestattet, das einen schnellen Hotend-Wechsel zugunsten einer einfachen Bedienung ermöglicht. Spezielle Elektronik sorgt für die automatische Kalibrierung des 3D-Druckers. Spezielle Sensoren scannen das Heizbett und beseitigen mögliche Probleme mit dem Druckprozess.

Offene Materialdatenbank

Die beste Druckqualität wird durch den Einsatz von gebrauchsfertigen Materialien erzielt, die in der ständig erweiterten Materialdatenbank gespeichert werden. Die industrielle Druckerbauweise sowie die fortgeschrittenen Programmfunktionen erlauben die Materialprofile an die Bedürfnisse professioneller Benutzer anzupassen.

Autokalibrierung

Durch den Einsatz von Sondersensoren scannt das Gerät den Arbeitstisch und speichert die Punkte, deshalb können jegliche Abweichungen an der Oberfläche problemlos erkannt werden. Eine solche Lösung sorgt für die erhebliche Verbesserung der Qualität und eliminiert die künftige Haftung der Ausdrucke auf der Oberfläche.

Austauschbare Köpfe

PUSH – System zum schnellen Kopfwechsel. Mit dieser Lösung können die Köpfe nur in einigen Sekunden ohne Werkzeuge gewechselt werden. Außerdem kann der Drucker an die aktuellen Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden.

Keramik-Wärmebett

Easily remove 3D printouts

Provides very good adhesion during printing – allows for seamless separation of items from the work area. It leaves a textured surface adjacent to the table at the bottom of the printout.

Dedizierte Elektronik

Mögliche Anpassung der dem Motor zugeführten Leistung je nach dessen Drehzahl.

3DGence Titanium verfügt über:
– 2 Wärmeschutzstufen der Düse,
– 3 Wärmeschutzstufen des erwärmten Arbeitstisches.

Die Elektronik wird zusätzlich mit einem Stromkreisschutz sowie einem Überlastschutz ausgestattet.

Fallstudien

Kunststoffverarbeitung

Automotive

Elektrotechnik

Die Architektur

Filamente

ABS

zum ONE

PP

zum ONE

PLA

zum ONE

Technische Spezifikation

Drucker inkl. Spulenhalter

490 × 380 × 470 mm

Drucker excl. Spulenhalter

375 × 380 × 470 mm

Drucker mit beheizter Kammer

490 × 465 × 605 mm

Versandkarton

465 × 465 × 605 mm

Druckergewicht

20 kg

Versandgewicht (inkl. Zubehörset)

23 kg

Betriebstemperatur

18–25°C

Lagertemperatur

0–32°C

Input-Output

110/240V* AC ~2.5A 50/60Hz

Energieverbrauch

Avg. 220W, max. 600W

Konnektivität

USB, SD card

Drucktechnologie

FFF (Fused Filament Fabrication)

Build volume

235×255×195 mm

Layer resolution

0.05 mm

Hotend

1 – swappable

Nozzle diameter

0.3/0.4/0.5 mm

Minimum wall thickness

0.3 mm**

Filament diameter

1.75 mm

Filament type

ABS, PLA, rubber, other

Maximum hotend temperature

265°C

Maximum table temperature

160°C

Construction

Powder coated steel

Build plate material

Heated ceramic plate

Enclosure

Optional

XY resolution of the control system

6 μm

Z resolution of the control system

0.4 μm

Slicing software

945 × 748 × 918 mm

Unterstützte Dateitypen

.stl, .obj

Host-Plattform

Windows, macOS

Laden Sie die vollständige technische Spezifikation herunter

Vertraute uns