3DGENCE

INDUSTRY F340

DRUCKMODULE

Austauschbare Druckmodule ermöglichen die Anpassung an ihre Bedürfnisse. 3DGence passt sich den neuen Herausforderungen an und ermöglicht den Ausbau bezogen auf neue Materialien.

ANGEBOT ANFORDERN!

APLIKATIONEN

AUTOMOBIL
Zahnrad gefertigt aus PEEK

Das Material PEEK besticht durch seine ausgezeichneten thermischen und mechanischen Eigenschaften.

FERTIGUNG
Druckkolektor eines Feuerwehrwagens

Ausdruck wurde aus gefertigt. Das Model ist am Wagen montiert worden um die Anpassung zu testen.

PROTOTYPENBAU
Industriewentilatorgehäuse

Element wurde aus ABS gefertigt und anschließend geschliffen und lackiert.

PROTOTYPENBAU
Bremsenelement eines MTB-fahrads

In dem Model wurden wichtige Elemente durch 3d-Druckteile ersetzt.

Druckmodule

Arbeitstemperatur:
Durchmesser des Druckkopfes:
Verfügbare Materialien:

DRUCKMODUL PRO

190°C – 265°C

0,4/0,4 mm

Druckmaterialien:
ABS, PLA, PET, ASA, PP, Nylon
Stützmaterialien:
HIPS (wegbrechbar)
BVOH (löslig)

DRUCKMODUL HT

265°C – 340°C

0,4/0,4 mm

Druckmaterialien:
PC, PC-ABS,PC-ESD
Stützmaterialien:
Dediziert wegbrechbar (ABS)

DRUCKMODUL HTmax

340°C -500°C

0,4/0,4 mm

Druckamaterialien:
PEEK
Stützmaterialien:
Dediziert wegbrechbar

Eigenschaften des Druckers

Austauschbare Druckmodule

Passen SIe den Drucker Ihren Bedürfnissen an. Das Systen der austauschbaren Druckmodule ermöglicht einen schnellen Wechsel abhängig von dem eigesetzten Material.

Direkter Extruder

Der Einsatz des direkten Extrudersystems ermöglicht den Einsatz einer breiten Materialpalette.

Beheizte Arbeitskammer

Der Einsatz der beheizten Arbeitskammer garantiert sehr hoche Druckqualität und das Einhalten der Abmaßen des Elementes.

Luftfilter

INDUSTRY F340 kann  im Büro sowie auch in der Produktionshalle eingesetzt werden. Der eingbaute Aktivkohlefilter reinigt die Luft und gewährleistet einen sicheren Betrieb.

Smart Material Manager

Optimale Arbeitsbedingungen dank des intelligenten Kontrolsystems bei dem Druckprozess. Das System ist folgendermassen aufgebaut:

  • NFC-Lesersensor, der des eingesetzte Material erkennt
  • Das Gewichtskontrolsystem für das eingesetzte Material
  • Das automatische Materialeingabesystem
  • Der Sensor für die Kontrolle des Materialflußes

Beheizte Filamentkammer

Die eingesetzten Materialien kommen in einer stabilen Temperaturumgebung zum Einsatz dank der beheizten Filamentkammer.

Testen Sie wie leicht das Stützmaterial entfernt werden kann.

3DGence Slicer ermöglicht zusammen mit dem dedizierten Stützmaterial dessen leichtes entfernen aus dem Fertigausdruck.

Technischen Daten

3D DRUCK

3D-Drucktechnologie: FFF (Fused Filament Fabrication)
Arbeitsraum: 260 x 300 x 340 mm
Druckschichthöhe: 150, 250 Mikrometer
Anzahl der Druckköpfe: 2
Wechsel zwischen den Druckköpfen: 700 ms
Düsendurchmesser: 0.4/0.4 mm
Minimale Druckwandstärke: 0.4 mm
Durchmesser des Filamentes: 1.75 mm
Druckmaterial: PLA, ABS, PET, Nylon, PP, ASA,PC,
PC-ABS,PC-ESD, PEEK
Stützmaterial: HIPS, BVOH, dediziert wegbrechbar
Materialpaar (Druck+Stützmaterial): PLA/PP+BVOH, ABS/PET/ASA/PP+HIPS, PC/PC-ABS/PC-ESD/PEEK + dediziert wegbrechbar
Temperatur des Druckkopfes (max): 500˚C
Temperatur des Druckbettes (max.): 160˚C
Temperatur der Arbeitskammer (max.): 85˚C
Temperatur der Filamentkammer (max.): 70˚C

MASSANGABEN UND GEWICHT

Drucker: 945 x 748 x 950 mm
Verpackung: 1200 x 800 x 1100 mm
Gewicht des Druckers: 130 kg
Gewicht inkl. Verpackung: 200 kg

KONSTRUKTION

Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Ausführung des Arbeitsbettes: beheizte Keramikplatte
beheizbare Druckkammer: ja
Positionierungsgenauigkeit X,Y Achse: 6 Mikrometer
Positionierungsgenauigkeit Z Achse: 0.4 Mikrometer

ANSCHLÜSSE

Betriebsspannung: 240V AC ~ 11A 50/60 Hz
Stromverbrauch (max.): 2700 W
Anschlussmöglichkeiten: USB, SD-Karte

TEMPERATURUMGEBUNG

Betriebstemperatur: 15-32 ˚C
Lagerungstemperatur: 0-32 ˚C

SOFTWARE

Drucksoftware: 3DGence Slicer
Dateiformate: .stl, .obj
Betriebssystem: Windows, macOS

Zum Herunterladen

Video